Widerrufsrecht

Widerrufsrecht – was hat es damit auf sich?

 

Seit dem 13.06.2014 gilt das neue Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge. Demnach ist jeder „außerhalb von Geschäftsräumen“ geschlossene Vertrag belehrungspflichtig und widerrufbar.

Maklerverträge, die außerhalb der Geschäftsräume geschlossen werden, z. B. im Internet, per E-Mail, Telefon, Fax oder Brief, unterliegen dem Widerrufsrecht.

Gerne lassen wir Ihnen Informationen zu unseren Objekten zukommen. Damit wir Ihnen dies auch schon sofort zuschicken können, benötigen wir noch Ihre Zustimmung.

Sind Sie damit einverstanden, dass wir Ihnen die Informationen schon vor Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist zuschicken und den Maklervertrag somit ausführen? Bei vollständiger Erfüllung der Maklertätigkeit erlischt damit Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht.

Eine vollständige Belehrung über Ihr Widerrufsrecht als Verbraucher finden Sie als Download unterhalb dieses Textes.

Da die Provision selbstverständlich nur dann anfällt, wenn Sie das Objekt auch tatsächlich kaufen bzw. gewerblich mieten, bleibt Ihre Anfrage auch bei Einwilligung zur sofortigen Maklertätigkeit insoweit unverbindlich.

Bitte bestätigen Sie per E-Mail, wenn wir für Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist tätig werden sollen und Sie den oben genannten Hinweis zum Erlöschen des Widerrufsrechts zur Kenntnis genommen haben.

Sobald Ihre Bestätigung vorliegt, lassen wir Ihnen umgehend detaillierte Informationen zum Objekt zukommen. Ansonsten senden wir Ihnen die Informationen gerne nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist zu.

  1. Bitte füllen Sie die Widerrufserklärung aus und senden uns diese per Email oder Fax zu .
  2. Ihre persönlichen Angaben werden vertraulich behandelt, ebenso bitten wir Sie auch um Diskretion bezüglich der Objektdaten.
  3. Nach Erhalt der Unterlagen haben Sie dann die Möglichkeit, sich bezüglich der Lage und der Umgebung des Objektes zu informieren.

Widerrufsrecht (PDF Widerrufsrechtoder als Word Doc Widerrufsrecht)

Text: Immobilienscout24.de